Juristische Übersetzung von Rechtstexten für Kanzleien und Notare

JURISTISCHE ÜBERSETZUNGEN FÜR KANZLEIEN UND NOTARE

juristischeuebersetzungekanzleien

Ein Übersetzungsmythos, mit dem wir aufräumen möchten, besteht darin, dass jeder gute Übersetzer einen juristischen Fachtext übersetzen kann. Leider stimmt das genauso wenig wie die Tatsache, dass das Nutzen von Google Translate zu einer genauen Übersetzung führt. Juristische Übersetzungen stellen uns Übersetzer vor eine besondere Herausforderung, da sie ein Verständnis der juristischen Terminologie in der Ausgangs- und Zielsprache auf höchstem Niveau erfordern. Je nach juristischem Gebiet und der Komplexität des jeweiligen Themenbereichs ist außerdem ein juristisches oder spezifisches Hintergrundwissen nötig. Ein Übersetzungsbüro, das auf juristische Übersetzungen spezialisiert ist, sollte über die unterschiedlichen Rechtssysteme der Ausgangs- und Zielsprache sehr gut Bescheid wissen. Wenn man beispielsweise ein japanisches Rechtsdokument ins Englische übersetzt, das für einen Rechtsstreit benötigt wird, der in einem amerikanischen Gericht stattfinden soll, muss man in Themen, die sich auf die Jurisprudenz beider Länder beziehen, sehr gut versiert sein. Und zu guter Letzt sollte das Übersetzungsbüro über Übersetzer verfügen, die mit dem zieltextlichen Schreibstil von juristischen Texten bestens vertraut sind; dieser Stil kann von dem in der Ausgangssprache stark abweichen.

Wenn ein juristischer Text auch Konzepte und Terminologie aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich beinhaltet, muss der Übersetzer auch in diesen Themenbereichen ein fundiertes Hintergrundwissen nachweisen können sowie über eine langjährige Erfahrung in der Übersetzung von Themen aus diesem Bereich verfügen. Ein Chemie-Patent sollte beispielsweise nur von einem juristischen Übersetzer übersetzt werden, der den entsprechenden Bildungshintergrund in Chemie besitzt, (vorzugsweise einen Master-Abschluss an einer Hochschule) und eine beträchtliche Erfahrung in der Übersetzung von Dokumenten aus dem Bereich Chemie nachweisen kann.

Ein juristischer Übersetzer muss sowohl über das technische als auch das rechtliche Wissen verfügen, um eine Rechtsübersetzung korrekt durchführen zu können. Egal ob der Text Patentgesetze, Gesellschaftsrecht, internationales Recht oder Sachenrecht zum Thema hat, der Übersetzer muss die jeweilige Terminologie sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache beherrschen.

Direktwahl ▸ 030 • 60 98 46 68